Evang.-luth. Kirchengemeinde

ROTH

derzeit keine Proben
Kirchenchor Wenkbach.png

Der Kirchenchor Wenkbach stellt sich vor

Seit wann gibt es den Kirchenchor? Wer hat ihn gegründet?

 

Der Kirchenchor Kantate Wenkbach wurde am 20. August 1922 als gemischter Chor unter der Leitung von Lehrer Berg und dem 1. Vorsitzenden Heinrich Böth gegründet. Der damalige Monatsbeitrag betrug 5 Pfennige.



Wie viele Mitglieder hat der Kirchenchor? Sind alle Mitglieder aktive Sänger?
 

Der Kirchenchor hat heute 41 Mitglieder, davon sind 20 Sängerinnen und Sänger aktiv.

 


Wann trifft sich der Kirchenchor?

 

Unsere Übungsstunde findet jeden Dienstag im Bürgerhaus Wenkbach um 20.00 Uhr statt.

 


Was für Lieder werden gesungen?

 

Wir singen 3- oder 4-stimmige Lieder aus der Kirchenmusik, aber auch Volks- und Wanderlieder, ebenso Gospel mit verschiedenen ausländischen Texten.

 


Wer ist der/die Dirigent/in?

 

Unsere Dirigentin ist seit 2004 Frau Claudia Barth, die uns bei unseren Auftritten mit dem Akkordeon begleitet.

 

 


Wie würden Sie die Ziele des Kirchenchors beschreiben?

 

Dass es möglich ist, 2022 das 100 jährige Bestehen des Kirchenchors zu feiern. Wir möchten auch weiterhin 4 mal im Jahr, zu den kirchlichen Feiertagen, den Gottesdienst begleiten, aber auch den Gottesdienst am Dorfmarkt mitgestalten. Weiterhin möchten wir zur Feier am Volkstrauertag singen und auch bei unserem jährlichen Adventnachmittag mitwirken. Besonders freuen wir uns auf unseren jährlichen Familienabend (Ewedsche).

 


Warum gefällt es Ihnen persönlich beim Kirchenchor?
 

Dass der Chor nicht nur singt, nein, auch die Geselligkeit und das Miteinander kommen bei uns nicht zu kurz.

 

 


Hätten Sie gern neue Mitglieder und welche Voraussetzungen sollten Interessierte mitbringen?

 

Sehr gerne würden wir weitere Sängerinnen oder Sänger in unseren Reihen begrüßen. Freude am gemeinsamen Singen ist die einzige Voraussetzung.

Bild Kirchenchor.jpg